Shane Lynch möchte enthaltsam leben

Kein Sex vor der Ehe – wer hält sich denn noch an solche prüden Regeln?


Wer die Bibel in Dingen Sexualität wörtlich nimmt, der lebt ja total hinter dem Mond!



So begegnet man in der Regel Leuten, die sich für Keuschheit außerhalb der Ehe aussprechen. Interessanterweise gibt es aber immer wieder Leute, die sich für das Warten aussprechen, auch Leute von denen man es nicht gedacht hätte.



Jüngste Überraschung ist ein Statement vom Ex-Boyzone-Star Shane Lynch. Er sagte über die Beziehung zu seiner Verlobten Sheena White: „Wir sind seit 14 Monaten zusammen, aber wir haben nicht miteinander geschlafen und werden das auch nicht bis Sheena meine Frau ist. Ich möchte das tun was richtig ist – und die Bibel sagt kein Sex vor der Ehe. Ich weiß eine Menge Leute denken ´Das ist ja verrückt’, das hätte ich wahrscheinlich selber auch mal gesagt. Und ich gebe zu ich habe sexuelle Triebe. Ich bin halt auch nur ein Mensch. Aber wenn ich Lust verspüre, bitte ich Gott diese Triebe zu kontrollieren und er schickt mir seine Hilfe. Zum Glück ist Sheena auch Christin, so dass sie meine Auffassung teilt. Es wäre schwierig, wenn nur ich es wäre, der keinen Sex möchte und meine Freundin mehr der Welt zugewandt wäre und Sex wollen würde.“



Lynch kam zu dieser Ansicht, nachdem seine erste Ehe mit Easther Bennett auseinander ging und er seine Probleme im Alkohol ertränkte. Am Ende seiner Kräfte angelangt versuchte er Antworten aus der Bibel zu finden.



Die Medien wollen dir einreden, dass alle Menschen für freien Sex sind, dabei werden oft die Leute übersehen, die aus eigener Erfahrung davon abraten. Am Ende hat die Bibel oft doch recht mit ihren Aussagen. Weise ist derjenige, der das schon vorher so sieht.



„Gott ist wahrhaftig, jeder Mensch aber Lügner!“ (Römer 3,4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.