Am 23. September 2017 geht die Welt nicht unter. Ob Jesus an diesem Tag kommt, wissen wir auch nicht.

Gläubige müssen den Wert biblischer Prophetie erkennen, um unterscheiden zu können und die Zeiten zu verstehen, in denen wir leben. Weil das jedoch so wichtig ist, hat Satan die Christenheit mit falschen Propheten überflutet, die erfundene Prophezeiungen äußern, die viele Leute verführt haben und die Schrift (wahre Prophetie) der Verwirrung …

Wir haben genug vom Wahlkrampf. Wir haben genug vom „Code Mimimi“ und „Code Blablabla“ Wir wählen euch nicht!

So klingt eine echte, wahre und christliche Wahlkampfrede: Liebe Wähler, Du hast in Deinem Leben eine viel wichtigere Wahl zu treffen. Diese Wahl entscheidet Deine ewige Existenz: Wählst Du den Herrn Jesus, oder Satan; die Herrlichkeit des Himmels, oder die Hölle ? Das mag sich sehr hart anhören, denn den …

Die Bekehrung einer Erotik-Moderatorin: Vom «Playboy» zur Bibel!

„Unter dem Namen «World of Venus» veranstaltete sie wilde Partys und brachte Bewegung in die verschlafene Bundesstadt. Doch Bern und der Regionalsender waren bald eine Nummer zu klein. München und das «Playboy»-Magazin riefen, der Inbegriff von Frivolität und Freizügigkeit. Später arbeitete Weiss als Stylistin, als Modeexpertin für Zeitschriften und Fotografin …

Menschenschlangen, so weit das Auge reicht. Gibt es hier ein Fußballspiel? Ein Popkonzert? Nein – diese Menschen warten darauf, in den Gottesdienst zu kommen!

Open Doors Deutschland Schlangen, so weit das Auge reicht. Gibt es hier ein Fußballspiel? Ein Popkonzert? Nein – diese Menschen warten darauf, in den Gottesdienst zu kommen! Selbst in einem Land wie Katar, in dem nur wenige Kirchen offiziell registriert sind und Christen starke Verfolgung erleben, zieht Jesu unglaubliche Liebe …

Was du säst, wirst du ernten.

Irgendwo in Tibet in einem Tempel gab es einen Saal der 1000 Spiegel. Es ergab sich, dass sich eines Tages ein Hund in diesem Tempel verirrte und in diesen Saal gelangte. Plötzlich konfrontiert mit 1000 Spiegelbildern, knurrte und bellte er seine vermeintlichen Gegner an. Diese zeigten ihm ebenso tausendfach die …