Wer ist der König und Herrscher in deinem Leben?

John Stott hat in einem seiner Vorträge mit dem Titel »Jesus ist der Herr« Folgendes gesagt: »Während der Krönungszeremonie Ihrer Majestät der Königin in der Westminster-Abtei war einer der bewegendsten Augenblicke, als der Erzbischof vonCanterbury, der oberste Bürger im Lande, kurz vor der eigentlichen Krönung in alle Himmelsrichtungen der Abtei, …

SCHOCK-STUDIE: Jedes vierte Schulkind psychisch auffällig!

Innere Unruhe, nagende Selbstzweifel, Energielosigkeit: Jeder vierte Schüler (24 Prozent) zeigt demnach psychische Auffälligkeiten. Zwei Prozent leiden an einer diagnostizierten Depression, ebenso viele unter Angststörungen, so das Ergebnis einer Untersuchung der DAK-Krankenkasse.Hochgerechnet sind insgesamt etwa 238.000 Kinder in Deutschland im Alter von zehn bis 17 Jahren so stark betroffen, dass …

Der Welttag der Philosophie wird weltweit am dritten Donnerstag im November begangen.

Die geisteswissenschaftlichen Leistungen der Philosophie auf den verschiedensten Gebieten soll hier in keiner Weise bestritten werden.Die Gesamtheit der Wissenschaften verdankt ihr viel. Aber gerade dieGeschichtsphilosophie hat auch ihre Grenzen aufgewiesen. An den Fragennach der Herkunft (Woher?), dem Sinn (Wofür?) und dem Ziel (Wohin? Wozu?) des Menschen scheitert letztlich das Denken …

Prinz Andrew ist wahrscheinlich in die Epstein-Affäre, einen Kinderporno-Skandal, verwickelt. Hände weg von Pornografie!

Der britische Prinz Andrew legt wegen seiner Rolle im Epstein-Skandal bis auf weiteres seine öffentlichen Aufgaben nieder. Andrew teilte mit, es sei ihm in den vergangenen Tagen klar geworden, dass seine Freundschaft mit dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein zu einer großen Ablenkung für die Arbeit der Königsfamilie geworden sei. Er …

Kann die Philosophie tragfähige Antworten geben?

Das Wort »Philosophie«, das manche modern auch mit »Intellektualismus« übersetzen, meint im Grunde die Liebe zur Weisheit, hat dann aber noch eine weitere Bedeutung angenommen, nämlich die Suche nach der Wirklichkeit und nachdem Sinn des Lebens.Die meisten menschlichen Philosophien sind in hochkomplizierter, theoretischer Sprache abgefasst. Sie gehen glatt über die …

Unser Vater in Christus.

William MacDonald (7.1.1917 – 25.12.2007) verbrachte seine Kindheit in Schottland. Jeden Abend beschloss sein Vater als strenger Presbyterianer den Tag mit einer Familienandacht, ohne selbst eine persönliche Beziehung zu Gott zu haben. Als der kleine Bill mit fünf Jahren zum zweiten Mal an Diphtherie erkrankte, schien er die Krankheit nicht …