Am 20. November 1945 begann der Nürnberger Kriegsverbrecher-Prozess. Die Nürnberger Prozesse gelten als Meilenstein in der Geschichte und der Gnade Gottes.

“Vergebt denen, die euch Böses tun.” Aber was ist, wenn das Böse millionenfacher Mord ist? Nürnberg 1946. Die Hauptkriegsverbrecher werden angeklagt und erwarten ihren Tod. Der Militärseelsorger Henry Gerecke führt mit vielen von ihnen Gespräche, darunter Hermann Göring, Albert Speer, Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel und Rudolf Hess. Manche der Angeklagten reagieren …

Gebet für unsere Schwester in Berlin erhört.

Die Hausdurchsuchung in dem Restaurant „Ixthys“ (Altgriechisch: Fisch), das die Christin Young-Ai Park in Berlin-Schöneberg betreibt, war rechtswidrig. Das geht aus einem Beschluss des Landgerichts Berlin hervor. Im Zuge der Religionsfreiheit, war das ein grober Verstoß und einen Schlag ins Gesicht aller Christen, die das Evangelium furchtlos verbreiten.Gott sei Dank …

Vor fünfzig Jahren wurde dem russischen Autor Alexander Solschenizyn der Nobelpreis zugesprochen.

“Atheismus ist das Grundübel unserer Zeit. Die Menschen haben Gott vergessen, und das ist der Grund für die Probleme des zwanzigsten Jahrhunderts.” Alexander Issajewitsch Solschenizyn Er sah sich als “Schwert in Gottes Hand”. Der 1918 im Kaukasus geborene Solschenizyn verbrachte acht Jahre in Stalins Gefängnissen und nach Stalins Tod noch …