WAS BLEIBT, WENN NICHTS MEHR BLEIBT? Haben Sie schon einmal miterlebt, wie Demenz sich auswirkt?

Haben Sie schon einmal miterlebt, wie Demenz sich auswirkt? Immer mehr verschwindet, zuerst das vor kurzem Geschehene und dann die Erinnerung an Liebgewordenes in ein Nichts. Selbst hochintelligente Menschen vergessen das Alltägliche, sogar den Ehepartner. Für mich ist das ein schrecklicher Gedanke. Was bleibt dann noch? Eins bleibt. Das, was …

Was ist der Zweck von Satans Existenz?

Gott will die Herzen Seiner in Seinem Bilde geschaffenen Geschöpfe erobern. Er will sie ewig in Seiner Gegenwart haben, er will „den überschwänglichen Reichtum seiner Gnade in Güte an uns erweisen in Christus Jesus“ (Epheser 2,7).Es darf keinen Zwang geben, damit Gott des Menschen Herz echt gewinnt.Der Mensch muss vollkommene …

Ein berühmtes und das wichtigste Baby der Welt.

Neben meinem jüngsten Enkel, der per Kaiserschnitt ins Licht gehoben wurde, beschäftigten mich in diesen Tagen noch zwei andere Geburten. Archie Harrison Mountbatten-Windsor. So heisst der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry. Archie gehört zur britischen Königsfamilie. In der Thronfolge reiht er sich an siebter Stelle ein – direkt nach …

Darvinismus hinterfragen bitte.

“Im Blick auf die Lehre des Darwinismus, der meinen Atheismus so viele Jahre gestützt hat, habe ich nicht allzu lange gebraucht bis zur Schlussfolgerung, dass das einfach viel zu weit hergeholt ist, um glaubwürdig zu sein. Mir wurde klar: Wenn ich den Darwinismus und seine zugrundeliegende Vorentscheidung für den Naturalismus …

Gott im Grundgesetz.

Das Grundgesetz, hat Geburtstag: Am 23. Mai wird es 70 Jahre alt. Das ist ein Grund zum Feiern und zum dankbaren Rückblick auf 70 Jahre Frieden und Freiheit. Den Vätern und Müttern des Grundgesetzes war es ein Anliegen, aus den Fehlern der Weimarer Republik und der schrecklichen Naziherrschaft zu lernen. …

Wiglaf Droste ist tot. Jetzt steht er vor seinem Schöpfer. Ob er jetzt noch über Gott und seine Nachfolger spottet?

Der Satiriker und Sänger Wiglaf Droste ist im Alter von 57 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Das berichten die “Leipziger Volkszeitung” und die “Junge Welt” unter Berufung auf Freundeskreise.Droste sei in Pottenstein in der Fränkischen Schweiz gestorben, wo er bis zuletzt an neuen Texten gearbeitet habe. Er zählte zu …