Am 16. Juli 1969 starteten Neil Armstrong, Edwin „Buzz“ Aldrin und Michael Collins mit Apollo 11 zu ihrer Mondmission.

Ohne ihn hätte es vermutlich keine Mondlandung gegeben: Wernher von Braun (1912-1977). Der Sohn eines schlesischen Bankdirektors legte mit seinen Forschungen den Grundstein für die amerikanische Eroberung des Weltraums. Seine Karriere begann in Deutschland unter unrühmlichen Vorzeichen. Was kaum bekannt ist: Wernher von Braun wurde in den USA Christ. Während …

Was wird aus Deutschland in der Zukunft?

“…..Dabei ist Apokalypse, ja sogar Panikmache anderswo gerade angesagt. Uns wird ein Schreckensszenario präsentiert von dem, was in 30, 40 Jahren sein würde: Tropische Hitze in Deutschland, geschmolzene Gletscher und Eisdecken, erhöhter Meeresspiegel, „Land unter“ in Hamburg, Amsterdam und Manhattan. Da haben Schwarzseher Hochkonjunktur. Wendet man als Historiker ein, dass …

Sieh den Tatsachen ins Auge: Die LGBTQ-Bewegung will das Christentum zerstören.

1. April 2018 (American Thinker) – Zum Kuckuck, Lloyd – ein weiterer Artikel darüber, wie die LGBTQ-Bewegung versucht, das Christentum zu verbieten? Leute, ich rede ständig darüber, weil zu viele Mitchristen es immer noch nicht verstehen. Das kalifornische pro-LGBTQ-Vollversammlungsgesetz 2943 bedroht die Meinungs- und Religionsfreiheit für Christen. Das staatliche Verbraucherbetrugsgesetz …

Jetzt hat die bekannte US-Popsängerin Miley Cyrus angekündigt, dass sie keine Kinder in die Welt setzen möchte.

In ihrem Fall wäre es für Kinder ein Glücksfall. Vielleicht ist es besser wenn solche Menschen keine Kinder bekommen? Dennoch nimmt die Klimahysterie offensichtlich immer bizarrere Züge an. Jetzt hat die bekannte US-Popsängerin Miley Cyrus angekündigt, dass sie keine Kinder in die Welt setzen möchte. Schuld ist die Klimapanik, die …

Stimmen renommierter Wissenschaftler zur Glaubwürdigkeit der Bibel.

C.S. Lewis, Professor für Literatur in CambridgeLewis war Literaturwissenschaftler und lehrte am Magdalen College. Dort hatte er den Lehrstuhl für englische Literatur des Mittelalters und der Renaissance an der University of Cambridge inne. Lewis nahm Stellung gegen jene, die meinten, die Evangelien würden aus erfundenen Legenden bestehen:“Als Literaturhistoriker bin ich …

Wenn der Papst sich irrt.

Auf dem Petersplatz in Rom war am 25. Juni 2014 aus dem Mund von Papst Franziskus Folgendes zu hören: „Manchmal kommt es vor, das man jemanden sagen hört: ,Ich glaube an Gott, ich glaube an Jesus, aber die Kirche interessiert mich nicht.‘ Wie oft haben wir das gehört? Und das geht …

Wenn Wissenschaftler irren.

Der französische Mathematiker und Astronom de Laplace sagte um das Jahr 1800: »Ich habe mit meinem Fernrohr das ganze Weltall durchforscht, nirgends habe ich den Himmel entdeckt, nirgendwo habe ich Gott gefunden.«Dabei hätte er sich diese Suche ersparen können – denn schon lange vorher war klar: »Denn was sichtbar ist, …

Die Zeit ist kurz. Die Ewigkeit ist lang. Es ist nur vernünftig, dass dieses kurze Leben im Licht der Ewigkeit gelebt wird ! Spurgeon

Wenn Christen zu Gott heimgegangen sind.Warum tun wir so, als wären sie verschwunden? Es wäre ein erfreulicher geistlicher und menschlicher Gewinn, wenn in unseren Gemeinden die Namen der Heimgegangen an bestimmten Tagen (z. B. am Ewigkeitssonntag) erwähnt würden. In der Freude, sie beim Herrn zu wissen, und in der Vorfreude, …