Arroganz, Ignoranz, herzlose Gottlosigkeit und Zynismus sind Attribute, die Europas Ende bedeuten.

In der europäischen Verfassung gibt es keinen Bezug zu Gott. Europa will gottlos sein und wechselt zur Anbetung des Götzen Euro. Aber nicht nur die Anbetung dieses modernen Götzen wird dem vereinigten Europa das Genick brechen. Diese scheinbar fortschrittliche EU-Götzenpolitik, die an die Einheit der Völker durch wertlose Papierzettel glaubt, hat zu einer gigantischen Jugendarbeitslosigkeit (in Südeuropa um die 60 %), zu Zukunftslosigkeit und Sinnlosigkeit geführt. Jetzt stehen wir wieder kurz vor einem Krieg.
Der Tempelbau eines vermeintlichen, irdischen Himmels führt jedoch immer zur Errichtung der Hölle auf Erden:
„Immerhin hat das den Staat zur Hölle gemacht, daß ihn der Mensch zu seinem Himmel machen wollte.“ (Hölderlin, Hyperion, I. Band, Erstes Buch)

Wie wunderbar hat Gott diesen Teil der Erde gemacht. Was haben wir Menschen daraus gemacht?

Magical Europe

Kommentare

  1. ali

    Gut Geschichte dazu:
    Der englische Maler Thornhill hatte den Auftrag bekommen, das Innere der Kuppel in der Londoner St.-Pauls-Kathedrale auszugestalten. Nach Monaten, die mit viel Arbeit ausgefüllt waren, hatte er einen Teil seines Auftrages erfüllt. Ein Abschnitt war fertiggestellt! Nun ging er – so wird erzählt – auf dem Gerüst rückwärts, um seine Malerei aus der Entfernung zu betrachten. Während sein Blick fest auf die Kuppel gerichtet war, trat er bis an den Rand des Gerüsts, ohne es zu merken. Nur noch ein Schritt weiter, und er wäre aus der Höhe auf den Steinboden der Kathedrale gestürzt. Einer seiner Helfer erkannte die Gefahr. Kurzentschlossen ergriff er einen Pinsel und zog einen breiten Strich über das Gemälde. Zornig eilte Thornhill auf ihn zu. Aber seine Wut schlug schnell in Dankbarkeit um, als ihm der andere erklärte: “Meister, das war der einzige Weg, Ihr Leben zu retten. Sie waren an den Rand des Gerüsts getreten, ohne es zu wissen. Hätte ich gerufen, hätten Sie sich wohl umgedreht und wären abgestürzt. Ich konnte Sie nur bewahren, indem ich Ihr Gemälde verdarb.”

  2. ela

    Da irrst du gewaltig Ralf! Ich arbeite seit vielen Jahren mit Menschen die völlig kaputt sind. Wenn sie anfangen mit DEM Gott der Bibel zu leben, kann ich IMMER wieder beobachten, wie sie Wiederherstellung erleben. Gott ist einfach genial! Er kann nichts dafür wenn Menschen in seinem Namen falsche Dinge tun. Wenn es Maschinenbauer gibt die viel Müll herstellen, sind dann alle Maschinenbauer schlecht und müssen weg? In der Zeit in der wir leben gibt es viele Irrungen und Verwirrungen und Lügen. Es gibt aber auch sehr viele lebendige Zeugen für die Realität Gottes. Und doch können und wollen es die Menschen nicht sehen und hören. Schade.de
    (ich bin nicht bei Facebook, vielleicht kann man meine Antwort mal unter die von Ralf setzen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.