Animalische Triebe bei Till Lindemann: “Ich glaube an das Tier im Menschen”

„Der 50-Jährige Lindemann ist überzeugt, dass noch sehr viel Tier im Menschen steckt. „Ich glaube an die Urtriebe“, sagt er im Interview mit der Zeitschrift „stern“. „Das gewaltigste Potenzial, das der Mensch in sich trägt, ist seine Sexualität.“…In vielen Gedichten seines neuen Buchs „In stillen Nächten“ geht es jedoch um Einsamkeit – aber auch um Lust und Sex.“
www.t-online.de/unterhalt…as-tier-im-menschen-.html

Lindemann gibt gekonnt das hart gekochte Weichei. Er hat sich mit seiner pyromanischen Eintönigkeits-Combo einen bestimmten Ruf aufgebaut und dem muss er jetzt die Stange halten. Er versteht das Business. Kunst und Kommerz, extreme Aussagen und noch ne Prise Sex. Da reagiert das zahlende Fanvolk.
Kleine Hinweise für den scheinbar so starken Till Linnemann.
Die absolut stärkste Macht der Welt ist die Liebe, niemals der primitive animalische Sex:
Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN, sodass auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken können. Wenn einer alles Gut in seinem Hause um die Liebe geben wollte, so könnte das alles nicht genügen.
Die Bibel, Hohelied 8,6b-7
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.
Die Bibel, 1. Kor 13,4-7
Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
1. Kor 13,13
Ja, Gottes Liebe ist so bedingungslos mächtig und so absolut, daß es die Aussage in 1.Johannes 4,8 rechtfertigt: „Gott ist Liebe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.