Auch Popstars müssen sterben.

José Padilla ist tot

Er spielte den Soundtrack zum Sonnenuntergang vor Ibiza, als CD-Sampler fand der Sound des “Café del Mar” den Weg in die Welt. Nun ist der DJ und Musiker José Padilla gestorben, er wurde 64 Jahre alt. Spiegel.de

Spencer Davis (81) ist tot.

Der Gründer der The Spencer Davis Group starb vorgestern in einem New Yorker Krankenhaus an den Folgen einer Lungenentzündung. Davis’ Agent Bob Birk bestätigte die Nachricht. Laut.de

AC/DC: Ex-Bassist Paul Matters ist tot.

Der Name Paul Matters dürfte wohl hauptsächlich eingefleischten AC/DC-Fans ein Begriff sein. Der Bassist nahm kein Album und keine Single mit der Gruppe auf. Matters begleitete die Band ausschließlich live. 1975, nach der Veröffentlichung des Albums „High Voltage“, gaben AC/DC einige Konzerte in ihrer australischen Heimat. Paul Matters tourte mit und spielte den Bass. (Merkur)

Und sie kommen nicht automatisch in den Himmel. Auch für diese Stars gibt das Wort Gottes.

“Es ist dem Menschen bestimmt einmal zu sterben, danach aber
das Gericht.” Hebräer 9, Vers 27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.