„Babys halten uns nicht von unseren Träumen ab“, sagte Leah Darrow, ein ehemaliges Fotomodell.

„Babys halten uns nicht von unseren Träumen ab“, sagte Leah Darrow, ein ehemaliges Fotomodell und Teilnehmerin der dritten Staffel von „America’s Next Top Model“ in einem Video, das sie auf Instagram veröffentlicht hat.

Darrow, die kurz vor der Entbindung ihres fünften Kindes stand, antwortete mit ihrer Stellungnahme auf die Schauspielerin Michelle Williams. Diese hatte bei der Dankesrede anlässlich der Verleihung des „Golden Globe“ Anfang Januar gesagt hatte, sie verdanke ihren beruflichen Erfolg der Möglichkeit zur Abtreibung. Sie sei dankbar, in einer Gesellschaft zu leben, in welcher es diese Möglichkeit gebe und forderte alle Frauen auf, bei Wahlen stets für Politiker zu stimmen, die sich für legale Abtreibungen stark machen.

Es sei „eine der schlimmsten Lügen des Teufels“, dass er Frauen einreden wolle, sie seien nicht mutig oder stark genug um das zu tun wozu Gott sie einlade, wenn sie Leben in die Welt bringen. „Neues Leben ist immer ein Geschenk“, schrieb sie wörtlich. Sie sei überwältigt, dass sie ein neues Leben empfangen durfte und das „Leben in Fülle“ leben dürfe, für das Gott sie geschaffen habe. Unsere Kultur führe Frauen hinsichtlich Babys und Mutterschaft in die Irre, schrieb sie in ihrem Kommentar zu dem Video und forderte ihre Leser auf, diese Botschaft weiter zu verbreiten. (LifeNews/jg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.