Der Regenbogen gehört nicht den LGBT Menschen mit ihren Paraden.

Im Buch Genesis in der Heiligen Schrift steht: „Steht der Bogen in den Wolken, so werde ich auf ihn sehen und des ewigen Bundes gedenken zwischen Gott und allen lebenden Wesen, allen Wesen aus Fleisch auf der Erde.“ (Gen 9,16)

Der Regenbogen hat ganz und gar nichts mit Schwulen und Lesben zu tun. Er ist das Zeichen des Bundes Gottes mit der Menschheit, dass er nach der Sintflut den Bestand der Erde garantieren wird. So ist es richtig in Gottes Augen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.