Der Spruch des Tages

Es ist gut christliche Wahrheiten zu erklären, aber besser ist es sie zu leben.

Kommentare

  1. Wolfgang

    Tut mir leid Luca, ich bin leider anderer Meinung. Aber ich möchte nicht streiten sondern diskutieren. Ich denke, dass man nur durch Jesus zu Gott kommt, weil er selbst in der Bibel sagt:
    “Jesus spricht : Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.” Joh 14.6
    Da Jesus aus Gottes Volk Israel kommt und durch sein Opfer den alten Bund erfüllt hat, kann ich mir vorstellen, warum du die Thora erwähnst. Die , in ihr verfassten Gesetze waren aber nur für Gottes Volk bestimmt. Dieses Gesetz ist Gottes Maßstab, welchen aber kein MEnsch erfüllen kann. Das ist als ob man versuchen würde ohne irgendwelche Hilfsmittel, sondern nur mit seinen Beinmuskeln üpber einen 200 Meter breiten Graben zu springen, der sich nach rechts und links unendlich weit ausdehnt und gleichzeitig unendlich tief ist. Selbst der Weltrekordspringer würde das nicht schaffen. Weil wir das nicht können ist Gott von der anderen Seite gekommen um selbst hinüberzuspringen und eine Brücke für uns zu schlagen. Ich kenne mich im Koran nicht besonders gut aus. Korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber die Muslime akzeptieren Jesus nur als Prophet. Aber auf keinen Fall als Gottes Sohn. Mir hat einer gesagt, dass das eine Beleidigung für Gott wäre. Wie ich das sehe hätte Gott sich dann selbst beleidigt, aber das tat aus Liebe. Also ich weiß nicht, warum dieser Weg zu Gott führen soll. Vor allem, wenn die Bibel ein weiterer sein soll, warum lehnt sie ihn ab. Ich stimme dir zu, dass Gott missioniert, aber nach meiner Erfahrung ist der Gott der Bibel bzw. der Thora ein anderer als der Gott des Korans. Sag mir bitte, Luca, wie du auf deine Schlußfolgerung gekommen bist. Bless u

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.