Der Spruch des Tages

Ein Christ ist wie ein betrunkener Reiter, er kann von der einen oder von der anderen Seite des Pferdes herunterfallen.

M. Luther

Kommentare

  1. Wayne

    Aber ein Christ hat eine Versicherung, die ein betrunkener Reiter nicht hat!!!
    –> Wenn ein Christ fällt wird er von Gott aufgefangen!! Er landet in den Armen Gottes und wird von ihnen wieder aufgerrichtet!!!!

    Aber nach dem Sturz kommen beide wieder zur Besinnung!!! Sie erkennen ihren Fehler und können wieder aufsitzen!!! zwar können Narben dieses Sturzes zurückbleiben, aber selbst durch diese Narben lernt der Christ!!!

    Ich finde es nicht sehr gut einen Christ mit einem betrunkenen Reiter zu vergleichen!!! Und dennoch stimmt es in gewissem Sinne…
    *BE*BLESSED*
    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.