Die Bienen sterben – Die Hummel fliegt.

Bild könnte enthalten: Text

Gott tut Wunder vor unseren Augen. Willst du sie sehen? Hummel wiegt durchschnittlich 1,2 Gramm und hat eine Flügelfläche von 0,7 Quadratzentimetern. Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann eine Hummel nicht fliegen.

Aber die Hummel weiß das nicht.

Bei manchen Dingen in der Natur können wir uns nicht erklären, wie sie funktionieren. Doch zum Glück funktionieren sie auch, ohne dass wir es verstehen. Vieles in der Natur und in unserer Umgebung weist darauf hin, dass es einen schöpfenden Gott gibt, der unsere Schöpfung geplant hat.

Offensichtlich gibt es Bereiche, die wir Menschen nicht verstehen können. Die Natur und die Schöpfung sprengen unsere Möglichkeiten, Dinge zu erklären.

Vieles in der Bibel können wir nicht verstehen. Jesus tut Wunder: Er geht auf dem Wasser, aus Wasser macht er Wein, er heilt Menschen von Krankheiten, er weckt Tote auf und steht selbst nach seinem Tod von den Toten wieder auf. Für uns unverständlich.

Jesus als Gottes Sohn sprengt die Maßstäbe unseres Denkens und unseres Erkennens. Aber: Wäre es nicht seltsam, wenn sich Gottes Sohn in die weltlichen Maßstäbe einpassen ließe?

Unverständliches überwinden wir manchmal dadurch, dass wir das Gegenteil erleben.

Wenn man eine Hummel fliegen sieht, sind alle Zweifel überwunden.

Auch Jesus lädt uns ein, unsere Zweifel zu überwinden: Er lädt uns ein, an ihn zu glauben, uns auf ihn einzulassen. Er lädt uns ein, seine Macht zu erleben und zu erkennen: Er ist Gottes Sohn, der Wunder tut.

Auch dieses Wunder tut er – an uns.

Katja Knopp

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.