Droht ein Rückruf von Millionen FFP2-Masken? Millionen von Masken wohl nie auf Aerosol-Partikel getestet.

“FFP2-Masken sollten bei der Eindämmung des Coronavirus ein entscheidendes Mittel sein, daher sind sie in mehreren Bundesländern beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht. Doch nun stellt sich heraus, dass Millionen von Masken wohl nur unzureichend schützen und deutlich mehr Partikel durchlassen als zunächst angenommen.
Wie die “Welt” berichtet, flogen bei Nachprüfungen von Dekra erschreckende 13 von 27 Masken durch. Von den Herstellern dieser Masken seien laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rund 8,5 Millionen Masken ausgegeben worden, zum Beispiel an Schulen.” Focus.de

Liebe Focus Redaktion, einen Blick in die Gebrauchsanweisung der Masken Hersteller z. B. Würth hätte genügt um zu erkennen das FFP 2 Masken nicht für Bakterien und schon gar nicht für Viren geeignet sind. Ihr kommt jetzt erst mit so einem Artikel? Die Verschwörungstheoretiker hatten das schon von Anfang an propagiert… Es wäre zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre aber diverse Experten sagen genau das seit einem Jahr. Es wurde oft der Vergleich “mit einem Tornetz Fliegen fangen” bemüht. Uns – dem dummen Volk – wurde aber gebetsmühlenartig erzählt, schon ein selbstgemachte Stofflappen würde 80 % der Viren “filtern”, bei den (für den Arbeitsschutz hergestellten) FFP2 seien es gar 95%. Und nun soll das doch nicht so sein? Bravo, hat ja über ein Jahr gedauert, um das zu realisieren. Interessant wäre ein Vergleich: Infektionswahrscheinlichkeit mit FFP2, Stoffmaske und ganz ohne. Da sich jeder ausmalen kann, was dabei heraus käme ist auch klar, daß es diesen Vergleich nie geben wird.

Die Coronapolitik ähnelt der Klimapolitik. Mit untauglichen Mitteln wird versucht ein Gespenst zu bekämpfen, das so gar nicht zu beherrschen ist. Weder das Klima noch die Viren lassen sich durch politische Mittel beeinflussen und schon gar nicht durch Steuerzahlungen. Mal ganz abgesehen davon, dass in beiden Fällen die Gespenster an die Wand gemalt sind.

„Wenn Menschen gottlos werden, sind Regierungen ratlos, Konferenzen endlos, Politiker charakterlos, Besprechungen ergebnislos, Schulden zahllos, Aufklärung hirnlos, Lügen grenzenlos, Kirchen kraftlos, Sitten zügellos, Mode schamlos, Verbrechen schrankenlos, Völker friedlos, Aussichten trostlos.“ Martin Graf

Kommentare

  1. Thomas

    Wenn sich die anderen , großen Verschwörungstheorien, nun
    auch noch erfüllen, ergibt sich nach der Mathematik des bösen
    weissen Mannes, folgende Rechnung : 2 Packen – 1 Packen = Einpacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.