Ein ehemaliger Hurenbock und Säufer bekennt:

Der Gütige ist frei, auch wenn er ein Sklave ist. Der Böse ist ein Sklave, auch wenn er ein König ist.   (augustinus)

Irren ist menschlich, aber aus Leidenschaft im Irrtum zu verharren ist teuflisch. (augustinus)

Soviel in dir Liebe wächst,
soviel wächst Schönheit in dir.
Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele. (augustinus)

Was sonst, heißt glückselig zu sein, wenn nicht dies: etwas Ewiges erkennend besitzen. (augustinus)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.