Ist der amerikanische Geheimdienst CIA ein Unrechtsstaat im Staat?

Alle haben es gewusst, jeder hat es gesehen und keiner wurde zur Rechenschaft gezogen. Schöne verlogene Demokratie. Menschenrechtsverstöße am laufenden Band, totale Überwachung bis in die höchsten Ämter befreundeter Länder hinein, Morde mit Drohnen von deutschem Boden aus, Geheimgefängnisse auf der ganzen Welt, Foltern mit grausamsten Mitteln, illegale Festnahmen sowohl in USA als auch sonstwo in aller Welt ohne Anklage, ohne Anwalt etc. Was von dem soll hier rechtsstaatlich sein? Die üblen Theorien der als Verschwörungstheoretiker verspotteten Kritker werden von der Realität und Brutalität übertroffen. Die Wirklichkeit der US-Hintergrundmächte, Geheimlogen und der Finanzmafia wird öfffentlich. Ständig vertrauen wir dem immer vorgezeigten Bild eines demokratischen, die Freiheit und die Menschenrechte verteidigenden Amerika. Aber dieses Bild ist jetzt runtergefallen und in tausend Scherben zersprungen.
Früher fürchteten wir uns vor dem undemokratischen, diktatorischen Osten, aber jetzt im wilden Westen treiben wir es noch heuchlerisch schlimmer und sind dabei, es dem Osten gleichzutun.

Don’t Blame God — Kris Kristofferson – From the 2006 album „This Old Road.“ Most of the song is about the war in Iraq, but it starts and ends with a reference to Laci Peterson’s murder. I thought about making this video when I first listened to the record, and after 4 years, I finally did it. The tragic part is that it is even more relevant today. Who is to blame for the atrocities being committed in Iraq? Former president George W Bush? President Obama? All of us? One thing I can say with certainty:

Don’t blame God. I swear to God, He’s cryin’ too. „Not in My name. Not on My ground. I want nothing but the ending of the war. No more killing, or it’s over. And the mystery won’t matter anymore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.