„Kleine Babies brauchen keine Bildung, sondern Bindung“

Der bekannte ostdeutsche Autor und renommierte Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz bekennt hingegen: „Ich halte `frühkindliche Bildung` für ein tragisches Missverständnis. Säuglinge und Kleinstkinder brauchen keine Bildung, sondern Bindung. Sicher emotional gebundene und geliebte Kinder gewinnen damit die wichtigste Voraussetzung für ihre Bildungsfähigkeit. Der entscheidende Unterschied liegt zwischen `aufgezwungener` Bildung und einem inneren Bildungsbedürfnis bei emotional gesicherten und bestätigten Kindern.“ www.schneider-breitenbrun…-bildung-sondern-bindung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.