Lies die Bibel, bet jeden Tag, wenn du wachsen willst.

Ende des vorigen Jahrhunderts kenterte im Sturm, an der Küste Spaniens, ein deutsches Handelsschiff. Es gab keine Überlebenden. Nach einiger Zeit spülten die Wellen Schiffstrümmer und Kleidungsstücke an den Strand. Die vom Salzwasser verdorbenen Matrosenkleider kaufte eine Fabrik, um sie weiterzuverarbeiten. Dabei fand man in einer Matrosenjacke ein Neues Testament in deutscher Sprache, das mit anderen Papieren an die deutsche Botschaft in Madrid gesandt wurde. Beim Durchsuchen der Fundstücke entdeckte man auf dem ersten Blatt des Testaments eine handschriftliche Eintragung: “Markus Rottmann 1894. Das erste Mal gelesen um der Bitte meiner Schwester Lotte willen. Das zweite Mal gelesen aus Angst um meiner Seele willen. Das dritte und alle anderen Male gelesen aus Liebe zu meinem Heiland Jesus Christus.“

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.