München: Von der Isar bis zur Maxvorstadt – Scherben und Müll, wohin das Auge reicht

Viele würden es sehr begrüssen, wenn die wichtige Friday-for-Future-Luisa und ihr ganzes Gefolge Ihre eigene Altersgruppe mal besser zum Umweltschutz ermahnt. Viele besorgte Bürger wundern sich jetzt über die Folgen des “Kampf-Party-Marathon”. Aber waren diese erstaunten Leute schon mal auf einem Festival?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.