Porno-Verleger Larry Flynt starb mit 78.

“Er erlag am Mittwochmorgen in Los Angeles einem Herzversagen, berichtete zuerst das US-Onlineportal „TMZ“….Flynt, der fünf Mal verheiratet war, wurde von Woody Harrelson in dem 1996 für einen Oscar nominierten Film „Larry Flynt – die nackte Wahrheit“ porträtiert, der das Leben des Pornografen nachzeichnete.” Bild.de

Die Ehe ist von allen in Ehren zu halten und das Ehebett unbefleckt; denn Hurer und Ehebrecher wird Gott richten! (Hebräer 13:4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.