Si comprehendis non est Deus. Wenn du es mit dem Verstand erfassen kannst, kann es nicht Gott sein.

Theologie ist die Kunst das Evangelium so sehr zu verkomplizieren, dass es keiner mehr versteht und man einen Theologen braucht, der es einem erklärt.

Unser Problem ist heute, dass wir unseren Glauben nicht mehr auf die Bibel gründen. Bei vielen sind entweder die Gefühle oder irgendwelche philosophischen Meinungen der Maßstab. Vielleicht ist auch YouTube und Facebook dein Lehrer geworden. Viele Laien reden heute über die Bibel, als seien sie die Apostel. Höre nicht auf sie!

Viele vertreten falsche Lehren und Ansichten über Gott, weil sie ihre Gedanken in den Text reininterpretieren. Wir leiden und haben oft Sorgen, weil wir den wahren Gott nicht verstehen. Wir verstehen oft Gott nicht, weil wir eine Brille aufgesetzt haben.

Wenn du in der Bibel ließt, schaue genau was die Bibel dir sagt.

Die Bibel legt sich selber aus. Unterordne du dich der Bibel. Die Bibel hat sich nicht dir zu unterordnen. (W. MacDonald

Luk 11:52 Wehe euch ihr Schriftgelehrten, daß ihr den Schlüssel der Erkenntnis weggenommen habt! Ihr selbst seid nicht hineingegangen, und die, welche hineingehen wollen, habt ihr daran gehindert!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.