Vor 30 Jahren ertinkt Dennis Wilson von den Beach Boys im Meer.

Wenige Wochen nach seinem 39. Geburtstag stirbt Dennis Wilson, nachdem er betrunken ins Meer stieg.Im Wasser von Marina Del Rey bei Los Angeles begibt Dennis Wilson sich ins Wasser, um nach Gegenständen zu suchen, die er drei Jahre zuvor von seiner Yacht geworfen hatte. Der Beach-Boys-Schlagzeuger war betrunken an diesem Tag. Er ertrank am 28. Dezember 1983. (Rolling Stone)

„Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem oder jenem Grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser Erde seine Sehnsucht stillen kann.“ (J.P. Sartre) Die Beach Boys kommen mit ihren „Good vibrations“ daher – darin wollen sie uns klar machen, dass unser Leben aus Spaß und guter Laune bestehen sollte. Alles ist gut, na na na na – do do do do.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.