Warum streben die meisten Menschen eher nach mehr Macht, Geld und Einfluß als nach weniger?

Weil sie in ihrem modernen narzisstischen Lebensentwurf dieses Gebet nicht kennen wollen:

Ein gutes Gebet für jeden von uns wäre:

„Halte mich klein und unbekannt, geliebt und geschätzt von Christus allein.“

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.