Wenn du nicht an Wunder glaubst, hast du vielleicht vergessen, dass du eines bist.

»Der Mensch ist ein wundervolles, unvorstellbar kompliziertes Wesen. Seine Daten, ganz nüchtern: Eine vom Gehirn zentral geschaltete chemischeFabrik, Elektrowerk, Klima- und Kläranlage, Denkcomputer mit der Luxusausstattung ›Liebe und Hass‹. Ein Wesen, dessen Organismus sich über Jahrzehnte selbst am Leben erhält und durch ständige Selbstkontrollen dafür sorgt, dass es – nahezu – reibungslos funktioniert. Zusammensetzung: 100 Billionen mikroskopisch kleine Einzelteile, fantastisch aufeinander abgestimmt und eingespielt. In gesundem Zustand können sie sich auch ständig erneuern und sogar selbst reparieren. In Gang gehalten wird dieses Wunderwerk von einer faustgroßen Pumpe, dem Herzen, das 100000-mal am Tage schlägt und in fünf Litern Blut die Nährstoffe durch den Körper schickt. Aus täglich 20000 Litern Atemluft holen sich die Lungen den notwendigen Sauerstoff. Abgase werden ausgeatmet. Normale Betriebstemperatur: 37 Grad Celsius. Aber leider: verschleißanfällig. Elektronenmikroskope können heute das Wunder Mensch mit 200000-facher Vergrößerung fast bis in den letzten Winkel ausforschen. Werner Gitt “Faszination Mensch”.

Zwei Wissenschaftler debattieren mit Gott:
“Wir haben alle Rätsel und Geheimnisse gelöst. Wir brauchen dich nicht mehr.”
“Trittst du ab, wenn wir Menschen aus Erde erschaffen?”
Gott: “Einverstanden.”
Die beiden greifen zum Spaten.
Gott: “Halt. Doch nicht mit meiner Erde. Ihr müsst schon eure eigene nehmen.
Gott hat die Welt und den Menschen geschaffen aus dem Nichts. Und das wunderbar. Schauen wir uns den Menschen an, müssen wir David recht geben, anbetend und dankend vor Gott niederfallen.

“Ich danke dir dafür,
dass ich wunderbar gemacht bin;
wunderbar sind deine Werke;
das erkennt meine Seele.” Psalm 139,14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.