Wo liegt Berlin?

Wo liegt Berlin? Der preußische König Friedrich der Große stellte bei einer Schulvisitation in der Provinz den Kindern die Frage: „Wo liegt Berlin?“. Die Antworte eines Mädchens lautete: „In der Mark Brandenburg.“ – Daraufhin stellte der König ihr die nächste Frage: „Wo liegt Brandenburg?“. Die spontane Antwort: „In Preußen.“ – Aber es ging noch weiter: „Wo liegt Preußen?“. Das Mädchens erwiderte: „In Deutschland.“. – Immer noch gab sich der König nicht zufrieden: „Wo liegt Deutschland?“. Brav reagierte die Schülerin: „In Europa.“ – Der große König blieb hartnäckig: „Wo liegt Europa?“. Das Mädchen ließ sich nicht beirren: „In der Welt.“. – Mit der letzten Frage sollte das Mädchen nun in Verlegenheit gebracht werden: „Wo liegt die Welt?“. Nach einem kurzen Besinnen lautete die tapfere Antwort: „In Gottes Hand!“. – Da hat der große Machthaber etwas dazu gelernt. Jesus Christus „trägt das ganze Universum durch die Kraft seines Wortes“ (Hebräer 1,3).

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.