“Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.” Bertolt Brecht (angeblich)

Mose gehorchte der Regierung nicht, was zur Folge hatte, dass das hebräische Volk aus der Sklaverei befreit wurde.

Daniel gehorchte der Regierung nicht, was dazu führte, dass der extreme Götzendienst eines Königs gebrochen wurde.

Esther gehorchte der Regierung nicht, so dass das jüdische Volk vor der Vernichtung bewahrt wurde.

Rahab war der Regierung ungehorsam, was dazu führte, dass die Botschafter gerettet wurden.

Paulus widersetzte sich der Obrigkeit, und infolgedessen verbreitete sich die Botschaft der Hoffnung und des Heils in der ganzen Welt.

Jesus hat der Obrigkeit nicht gehorcht, so dass die ganze Menschheit zum Gott der Liebe zurückkehren kann.

In der Geschichte der Menschheit gab es viele Helden, die der Regierung nicht gehorchten.

Durch Ungehorsam gegenüber der Regierung wurden Sklaverei, Kannibalismus, Menschenopfer, öffentliche Folter und verschiedene Formen der Unterdrückung beendet.

Durch Ungehorsam gegenüber der Regierung wurden faire Arbeitszeiten, gerechte Löhne, das Wahlrecht, die Redefreiheit, die Versorgung der Armen und Kranken usw. durchgesetzt.

Sie waren Rebellen, die oft ihr eigenes Leben riskierten und gegen die Korruption und Unterdrückung durch die Regierung kämpften, die uns in den westlichen Ländern so viel Freiheit und Wohlstand beschert haben.

Corrie Ten Boom widersetzte sich der Regierung und rettete während des Zweiten Weltkriegs das Leben vieler Juden.

Anne van der Bijl missachtete den Gehorsam der Regierung und schmuggelte illegal Millionen von Bibeln in Länder, in denen die Bibel verboten ist.

In China wächst die Untergrundkirche explosionsartig, weil sie der Regierung ständig ungehorsam ist.

Die Geschichte ist voll von Beispielen dafür, dass Befreiung und Erlösung immer gerade durch Ungehorsam gegenüber der Regierung zustande kamen.

Ohne die notwendige Rebellion gegen die Regierung wären wir jetzt alle Sklaven, wir würden von der reichen Elite total unterdrückt, es gäbe keine Gerechtigkeit und keine Fürsorge für die Schwachen, kurzum, die Erde wäre immer noch die barbarische Hölle der Antike, in der rücksichtslose Tyrannen alle ausbeuten und unterdrücken.

Es war immer die Revolte gegen die Regierung, die der Menschheit die Befreiung gebracht hat.

Gott ruft die Menschen in der Bibel dazu auf, sich gegen die Ungerechtigkeit der Regierung zu wehren.

Gott klagt sein Volk in der Bibel gerade deshalb an, weil es sich nicht gegen das Böse in der Regierung auflehnt.

Er sandte seine Propheten, um gegen die Regierung zu sprechen, die durch und durch korrupt war.

Gott sagt mehrmals in der Bibel, dass viele Leiter nicht von ihm ernannt wurden, sondern sich selbst ernannt haben.

Er verflucht sogar diejenigen, die ihr Vertrauen in Menschen setzen (Jeremia 17:5).

Wie kommen wir dann dazu, einen einzigen Satz aus der Bibel zu nehmen und den Rest der gesamten Bibel und der Geschichte der Kirche zu ignorieren und zu behaupten, die Menschen sollten sich blindlings der Regierung unterwerfen?

Wenn eine Regierung ihr eigenes Volk unterdrückt, die Verfassungen missachtet, die Stimme des Rechts und der Freiheit mundtot macht und die grundlegenden Menschenrechte verletzt, muss das Volk aufstehen und der Tyrannei ein Ende setzen.

Die Lehre von den kleinen Richtern

In der evangelischen Kirche gibt es sogar ein weltweit bekanntes Prinzip, das als “Lehre von den geringeren Richtern” bezeichnet wird. Es bedeutet, dass die Menschen das RECHT haben, sich gegen die Regierung aufzulehnen, wenn sie den Menschen schadet und ihnen grundlegende Rechte wegnimmt. Dieses göttliche Prinzip wurde eingeführt, um Diktatur und Tyrannei zu verhindern.

Das ist die Lektion, die uns sowohl die Bibel als auch die Geschichte lehrt.

Wenn wir jetzt nicht standhaft bleiben und uns den Behörden widersetzen, wenn wir es nicht wagen, unsere Stimme zu erheben. In den Kirchen, den christlichen Gemeinden, um die Wahrheit ans Licht zu bringen und zu zeigen, was korrupte, kriminelle und tyrannische Regierungen jetzt tun, werden uns alle Freiheiten und Rechte, für die unsere Vorväter gestorben sind, genommen werden und wir werden in eine Ära beispielloser Sklaverei eintreten, durch Impfzwang, digitalen Überwachungsterror, extreme Zensur, medizinische Tyrannei und so viel mehr, an das wir nicht einmal zu denken wagen.Reinhold Hamm“Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.” Bertolt Brecht (angeblich)”Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.” Bertolt Brecht (angeblich)”Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.” Bertolt Brecht (angeblich)

Kommentare

  1. Der Reformator

    Wir glauben nur Jesus, dem lebenden Sohn des Vaters im Himmelreich. Niemals glauben wir den Plutokratenlakaien in Washington, New York City, München, Wien, Stuttgart, Bern, Mainz, Berlin, Wiesbaden, Düsseldorf, Hannover, Luxemburg, Paris, Tel Aviv, Brüssel, Amsterdam, Bremen, Hamburg, Kiel, Schwerin, Magdeburg, Erfurt, Dresden, Potsdam und Saarbrücken..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.