Zum heutigen Allerseelen-Tag eine Geschichte mit einem Traum.

Der Begründer der Methodistenkirche, John Wesley (1707-1788), hatte einen Traum. Er kam an das Portal zur Hölle und fragte: „Was für Leute gibt es denn bei euch? Katholiken?“ Antwort: „Ja, viele.“ „Auch Anglikaner?“ Antwort: „Ja, viele.“ „Auch Lutheraner, Reformierte, Baptisten, Presbyterianer, Orthodoxe?“ Immer kam die gleiche Antwort: „Ja, viele.“ „Etwa auch Methodisten?“ „Ja, viele.“ Betrübt ging Wesley weiter und kam an das Himmelsportal. Er klopfte bei der Auskunft und stellte die gleichen Fragen: „Sind hier Katholiken?“ Antwort: „Nein, kein einziger.“ „Anglikaner?“ „Nein, kein einziger.“ „Lutheraner, Reformierte, Baptisten.. .?“ Und immer die gleiche Antwort: „Nein, kein einziger.“ Zaghaft fragte er am Schluß: „Aber doch Methodisten?“ Antwort: „Nein, kein einziger.“
Erschrocken wollte Wesley nun wissen: „Ja, was für Leute sind denn im Himmel?“ Antwort: „Hier gibt es nur Christen.

Autor unbekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.