Vor neun Jahren erschütterte Robert Enkes Tod die Fußballwelt. Depressionen trieben ihn in den Selbstmord.

Unser Bruder Christoph erzählt dazu wichtige Dinge, der er damals aus seiner Krankheit lernen durfte:

Kommentar verfassen