Manchurian Kandidat – Wirst du auch ferngesteuert?

Parallelen zur Realität sind rein zufällig? Politiker werden von Wirtschaftsbossen wie Marionetten beherrscht. Eine Mutter benutzt ihren Sohn, um sich selbst zu verwirklichen. Ein scheinbar unentwirrbares Netz von Intrigen, Machtkämpfen und bösen Mordplänen. Doch einer wacht auf, der Kriegsheld beginnt den Kampf gegen den unsichtbaren Feind. Er entdeckt, dass er und die Kameraden eines Einsatzkommandos im Irakkrieg gefangen genommen, einer Gehirnwäsche unterzogen und als ferngesteuerte Schläfer zurück in die USA geschickt wurden. Ihnen wurde eine kleine Sonde implantiert, die sie auf Kommando zu willenlosen Untergebenen macht, die nicht einmal vor Mord halt machen. Der Film endet mit dem Appell des Manipulierten Generals: “Wir haben tief in uns einen guten Kern, der kann gegen die Macht der Sonde ankämpfen.” Der Zuschauer fühlt sich geschmeichelt und Denkt „Ja, ich hebe einen guten Kern, tief in mir“.



Soweit der Film, doch ist das wirklich so? Haben wir in uns einen guten Kern? Sind alle Menschen von Natur aus gut? Ist das die Wahrheit? Wie ist das bei dir? Rauchst du? Willst du rauchen? Trinkst du? Hasst du? Stielst du? Spielst du? Hurst du? Betrügst du? Lügst du? Lästerst du? Gierst du? Bist das du oder wirst du auch von der Sonde beherrscht? Willst du das tun oder kannst du nicht anders? Willst du all die Dinge kaufen oder tust du es nur um glücklich zu sein? Willst du deine Freundin betrügen oder hast du nur Angst dass sie es zuerst macht? Willst du den ungeborenen Menschen in deinem Mutterleib töten oder befürchtest du, dass durch ihn dein Leben zerstört wird? Willst du die Drogen nehmen oder willst du nur deine Probleme betäuben? Willst du die ganze Zeit vor dem Computer sitzen oder kannst du nicht mehr mit Menschen reden? Willst du alle Menschen fertig machen oder hast du nur Angst ein Loser zu sein? Willst du zur Prostituierten gehen oder willst du nur Liebe spüren? Willst du die ganze Zeit Arbeiten oder willst du nur Anerkennung? Willst du dich selbst in die Arme ritzen oder brauchst du nur Aufmerksamkeit? Willst du verrückt sein oder fliehst du vor Verantwortung? Willst du Liebe geben oder nur dein schlechtes Gewissen beruhigen? Hast du dein Leben im Griff? Kannst du dich beherrschen oder wirst du von der Sünde beherrscht?



Ja, das ist es nämlich was die Bibel sagt:
Römer 7,15: “Denn was ich vollbringe, erkenne ich nicht; denn nicht, was ich will, das tue ich, sondern was ich hasse, das übe ich aus.”



Römer 7,17:Nun aber vollbringe nicht mehr ich es, sondern die in mir wohnende Sünde.”



In uns herrscht eine Kraft, die Bibel nennt diese Kraft Sünde. Diese Kraft beherrscht uns, wie ein ferngesteuertes Auto. Das ist unser Kern und dieser böse Kern kann besiegt werden.



Römer 7,18:Denn ich weiß, daß in mir, das ist in meinem Fleisch, nichts Gutes wohnt; denn das Wollen ist bei mir vorhanden, aber das Vollbringen des Guten nicht.”


Römer 7,19:Denn das Gute, das ich will, übe ich nicht aus, sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich.”


Römer 7,20: “Wenn ich aber das, was ich nicht will, ausübe, so vollbringe nicht mehr ich es, sondern die in mir wohnende Sünde.”



Kennst du dieses Gefühl? Etwas zu tun, das du eigentlich gar nicht tun willst? Das ist die Sünde, die dich dazu bringt es doch zu tun. Willst du auch das Gute tun, doch es gelingt dir nicht? Hast du auch erkannt, dass in deinem Inneren nichts Gutes wohnt?



Römer 7,23:Aber ich sehe ein anderes Gesetz in meinen Gliedern, das dem Gesetz meines Sinnes widerstreitet und mich in Gefangenschaft bringt unter das Gesetz der Sünde, das in meinen Gliedern ist.”



Die Bibel sagt, du bist gefangen im Gesetz der Sünde.
Römer 7,24:Ich elender Mensch! Wer wird mich retten von diesem Leibe des Todes?”



Gibt es eine Hoffnung für dich – Ja!
Römer 7,25:Ich danke Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn! Also diene ich nun selbst mit dem Sinn dem Gesetz Gottes, mit dem Fleisch aber dem Gesetz der Sünde.”


Jesus kann dich von dem Gesetz der Sünde befreien.


Was ist, wenn wir nicht frei von der Sünde sind?
Römer 6,23:Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.”



Gottes gerechte Strafe für unsere Sünde ist der Tod. Und sein Urteil über uns Menschen ist „Schuldig“.



Römer 3,23: “Denn alle haben gesündigt und erlangen nicht die Herrlichkeit Gottes.”



Alle Menschen haben diese Sünde in sich und werden von ihr ferngesteuert. Alle Menschen sind vor Gott schuldig. Doch Jesus will nicht dass wir sterben. Jesus sagt:
Lukas 5,32
: “Ich bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder zur Buße.”



Buße heißt umkehr, Umkehr in Reue zu Gott.
Johannes 12,47: “Und wenn jemand meine Worte hört und nicht befolgt, so richte ich ihn nicht, denn ich bin nicht gekommen, dass ich die Welt richte, sondern dass ich die Welt errette.”



Als Jesus auf die Welt gekommen ist, kam er nicht als Richter sondern als Erlöser. Sein Angebot an dich steht noch heute. Du kannst dich entscheiden.
Römer 8,3:Denn das dem Gesetz Unmögliche, weil es durch das Fleisch kraftlos war, Gott, indem er seinen eigenen Sohn in Gleichgestalt des Fleisches der Sünde und für die Sünde sandte und die Sünde im Fleisch verurteilte,”



Gott hat seinen Sohn auf die Erde geschickt, um Ihn die Strafe tragen zu lassen, die wir eigentlich für unsere Sünden verdient hätten.



Johannes 3,16:Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.”



Johannes 3,18:Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes.”



Entweder oder, bei Gott gibt es keine halben Sachen.
Römer 8,1:Also jetzt keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind.”


Römer 8,2:Denn das Gesetz des Geistes des Lebens in Christus Jesus hat dich freigemacht von dem Gesetz der Sünde und des Todes.”



Entweder drin oder draußen. Entweder frei oder gefangen. Entweder lebendig oder tot.
Nur Jesus kann dich befreien!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.