Absender: Jordan Unternehmensberatung:

An
Jesus, Sohn des Josef, Zimmerei, 25022 Nazareth

Sehr geehrter Herr Jesus Christus,

vielen Dank für die Zusendung der Lebensläufe der zwölf Herren, die sich in Ihrer neuen Organisation für einen Posten im Management beworben haben.
Jeder der Bewerber hat unsere Assessment-Center durchlaufen. Die Ergebnisse wurden nicht nur von unserem Computer ausgewertet. Alle Bewerber wurden auch in einem persönlichen Gespräch von unserem Psychologen und Eignungsprüfer befragt. Alle Testergebnisse sind diesem Schreiben als Anlage beigefügt. Sie werden sie sicherlich genau studieren wollen. Als Teil unserer Beratung und als Hilfe für Sie machen wir einige allgemeine Bemerkungen, so wie ein Rechnungsprüfer allgemeine Statements abgibt. Wir werden Ihnen dies nicht zusätzlich in Rechnung stellen.
Unserer Meinung nach fehlt es den meisten Ihrer Bewerber an Erfahrung, Ausbildung und Eignung für die Art des Unternehmens, das Sie führen. Sie haben keinerlei Team-Verständnis. Wir raten Ihnen, den Fokus Ihrer Suche auf Personen mit nachgewiesener Führungsqualität zu richten.
Simon Petrus ist emotional instabil und neigt zu Wutanfällen.
Andreas besitzt keinerlei Führungsqualitäten.
Die beiden Brüder Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus, stellen ihre eigenen Interessen über die Loyalität gegenüber der Firma.
Thomas stellt alles in Frage, was zur Untergrabung der Moral führen würde.
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Matthäus von der Jerusalemer „Bessere-Geschäfts-Agentur“ auf die Schwarze Liste gesetzt wurde.
Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Thaddäus haben definitiv radikale Neigungen.
Einer der Kandidaten zeigt jedoch großes Potential. Er ist ein fähiger Mann mit einem großen Ideenreichtum, ehrgeizig und verantwortungsbewusst. Er weiß es, mit Menschen umzugehen. Er hat ein gutes kaufmännisches Verständnis und sehr gute Beziehungen zu wichtigen Leuten in hohen Positionen. Daher empfehlen wir Judas Iskariot für die Stelle des Controllers, des Buchhalters und als Ihre rechte Hand.
Alle anderen Profile sind selbsterklärend.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrem neuen Unternehmen.

Hochachtungsvoll
Jordan Unternehmensberatung
25022 Jerusalem   (von Hans Peter Royer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.