Das Handy wird 30: Der klingelnde Knochen feiert Geburtstag.

„Mitte des Jahres 1983 stellte Motorola das erste Mobiltelefon für jedermann vor. Die Macher ahnten schon damals, dass sie eine Kommunikationsrevolution auslösen würden“ (FAZ)

Wichte Frage dazu: Was ist wichtiger Bibel oder Handy?
Stell dir vor, was passieren würde, wenn du mit deiner Bibel auf die gleiche Weise umgehen würdest, wie mit deinem Handy.
Du würdest:
• deine Bibel immer in der Tasche tragen
• mehrmals am Tage darauf gucken
• wenn du sie vergessen hast, zurück nach Hause oder in´s Büro fahren, um sie zu holen
• sie verwenden, um Nachrichten an deine Freunde zu schicken
• sie behandeln, als könntest du nicht ohne sie leben
• sie deinen Kinder mitgeben, für ihre Sicherheit und um mit ihr zu kommunizieren.
Im Gegensatz zu deinem Handy hat die Bibel nie Fehler im Netzwerk. Überall gibt es Anschluss. Du brauchst dir keine Sorge über den Kredit zu machen, denn der Herr Jesus hat bereits die Rechnung bezahlt und du kannst unbegrenzt Kontakt mit Ihm haben! Nutz das!!

/www.facebook.com/manuel.seibel.77

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.