Das Kreuz werden wir noch brauchen, möge Gott uns, die Demokratie und die Freiheit des Einzelnen schützen.

Proteste gegen Corona-Politik: Eine Demonstrantin nahe dem Brandenburger Tor in Berlin

Eine Demonstrantin heute nahe dem Brandenburger Tor in Berlin © Christian Mang/​Reuters

Ich habe nichts gegen andere Meinungen, Herkunft, Hautfarbe, Religionen. Aber was sich derzeit in diesem Land abspielt und nicht erst seit Corona, ist doch sehr bedenklich und hat mit Demokratie rein gar nichts mehr zu tun. Menschen werden abgestempelt, weil sie anderer Meinung sind oder Ängste haben. Statt sich mit den Ängsten dieser Menschen zu beschäftigen, oder die Meinungen anderer zu respektieren, holt man stets die Diffamierungskeule heraus. Das sind dann Rechte, Nazis, neuerdings Corona Leugner, Covidioten, Aluhutträger und und und. Ich glaube nicht, dass diese Art des Umgangs einer Demokratie auf Dauer gut tut. https://www.kreuzdenken.de/

https://www.kreuzdenken.de/

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.