Das neue Titelbild des “Stern” soll deutlich machen, dass Corona für die Menschen wichtiger geworden ist als Jesus Christus.

Wer will kann das Titelbild googeln und anschauen.

“Auf dem Bild haben wir das typische Klischee. Das kleine süße Jesusbabylein was für immer ein kleines Baby bleibt und alle Jahre wieder auf die Erde zurückkehrt. Warum? Weil man Babys wunderbar unter Kontrolle halten kann. “Nicht Baby Jesus, sondern ich habe die Macht”, ist das Denken dahinter.Dies ist der Grund, warum Jesus seit Jahrtausenden entweder als Baby oder als sterbender Mann am Kreuz dargestellt wird. Beide haben keine Macht. Baby Jesus ist genauso hilflos wie der am Kreuz leidende Jesus.Nur … Jesus ist weder ein Baby noch hängt er länger am Kreuz. Jesus sitzt auf dem Thron der Herrlichkeit und IHM ist alle Macht gegeben im Himmel und auf Erden und ER wird aufräumen mit dieser ganzen heuchelnden Bande!Darüber hinaus ist es eine dreiste Lüge zu suggerieren, Gott würde einen Impfstoff befürworten und ihn sogar der Heiligen Familie und seinem eigenen Sohn verabreichen wollen. Auch mit Nächstenliebe hat dieser ganze Corona- und Impfirrsinn nicht das Geringste zu tun.Die Medien leugnen Gott, sie erzählen Lügen über ihn, sie kennen ihn nicht aber sie verführen und manipulieren Menschen mit ihren Lügen. Jesus würde NIEMALS eine Maske tragen, Abstand halten oder sich impfen lassen. Jesus, der Gott selbst ist, kann sich weder mit irgendetwas infizieren, noch krank werden noch andere Menschen gefährden. ER kam, um den Armen, Kranken, Schwachen und Ausgestoßenen der Gesellschaft in Liebe zu begegnen. ER hatte stets Mitleid mit ihnen, suchte ihre Nähe, berührte Aussätzige, heilte die Kranken und befreite die Gebundenen. Genau dasselbe würde ER auch heute tun wenn ER unter uns leben würde, ohne Abstand und ohne Maske.” Tina Minzimaus

Kommentare

  1. Thomas

    Bei diese Kirchen, braucht einen das nicht verwundern.
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-wohlfuehl-bischoefe-troesten-nicht/
    Das Jesus Christus weder ein Baby ist, noch machtlos am Kreuz hängt,
    wird die Menschheit nun immer mehr zu spüren bekommen.
    Einfach mal die Bibel in ihrer Gesamtheit lesen. Gerade unserer
    Zeit ist Prophetie geschwängert – die Prophetie der Bibel, geht bis
    zu Jesus Christus, setzt dann aus, bis zu den letzten Tagen, der Endzeit,
    wo Jesus Christus, immer masiver in das Weltgeschehen bestimmend eingreift,
    durch seine vom Vater JAHWE verliehene Macht. Sacharja 12, Jesaja 19:22-25,
    Sacharja 8:20-23, seien hier beispielsweise genannt.
    Aber einige müssen eben das Tierreich sein (Off.13) und wer sich so dämlich
    verhält , wie Westeuropa, ist eben prädestiniert, Off 13 zu erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.