Der Erfinder der Glühbirne über Gott.

Für die herkömmliche Glühbirne kommt damit nach 130 Jahren das Ende. Der
US-Tüftler Thomas Alva Edison entwickelte 1879 die erste langlebige
Kohlefaden-Glühlampe und schuf damit das erste elektrische Licht für
den allgemeinen Gebrauch.Glühbirnen sind super. Energiesparlampen haben gar keine Power und geben beschissenes Licht.Ihre Ensorgung ist total schädlich für die Umwelt.Höchste Achtung vor Edison. Gott gab ihm diese und viele andere Ideen und Erfindungen, weil er dem höchsten Erfinder die Ehre gab.
"Ich habe größten Respekt und die größte Bewunderung für alle Ingenieure, besonders für den größten unter ihnen: GOTT!"
Thomas Alva Edison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.