Ein echter Christ ist gesegnet mit jeder geistlichen Segnung. Bist du echt?

– Dir sind deine Sünden durch das Blut Jesu vergeben (vgl. Eph. 1,7; Kol. 1,14; 1.Joh. 2,12).
– Du bist mit Christus den Sünden, dem Gesetz, der Welt und der Philosophie gestorben (vgl. Röm. 6,2; 1.Petr. 2,24; Gal. 2,19; Kol. 2,20; Gal. 6,14).
– Du bist errettet (vgl. Kol. 1,13; Eph. 2,5.8; 2.Tim. 1,9; Tit. 3,5).
– Du bist am Herz beschnitten worden (vgl. Kol. 2,11).
– Du bist versiegelt worden mit dem Heiligen Geist (vgl. Eph. 1,13).
– Du hast mind. eine Gnadengabe des Geistes empfangen (vgl. Röm. 12,6-8; 1.Kor. 12,8-11).
– Du bist ein Geheiligter und Heiliger (vgl. Röm. 1,8; 8,27; 1.Kor. 1,2).
– Du bist vor Gott gerechtfertigt (vgl. Röm. 5,1).
– Du bist durch Christus mit Gott versöhnt (vgl. 2.Kor. 5,19).
– Du hast ewiges Leben (vgl. Röm. 6,23; 1.Joh. 5,11).
– Du bist lebendig gemacht (vgl. Röm. 6,13; Eph. 2,5).
– Du bist mit Christus auferweckt worden (vgl. Eph. 2,6; Kol. 2,12).
– Du hast jede geistliche Segnung erhalten (vgl. Eph. 1,3).
– Du bist ein Sohn/eine Tochter Gottes (vgl. 2.Kor. 6,18; Gal. 3,29).
– Du hast die Sohnschaft empfangen (vgl. Röm. 8,15; Gal. 4,5; Eph. 1,5).
– Du bist von Gott vor Grundlegung der Welt auserwählt, um heilig und tadellos vor ihm zu sein (vgl. Eph. 1,4).
– Du bist in Christus vollendet (vgl. Kol. 2,9).
– Du bist Licht in dem Herrn (vgl. Eph. 5,8; Phil. 2,15).
– Du hast die Welt bereits überwunden (vgl. 1.Joh. 5,4f.).
– Du bist mitversetzt worden in den himmlischen Regionen in Christus (vgl. Eph. 2,6).
– Du bist versetzt in das Reich Jesu Christi (vgl. Kol. 1,13).
– Du bist eine neue Schöpfung (vgl. 2.Kor. 5,17).
– Du bist gereinigt durch das Wasserbad im Wort (vgl. Eph. 5,26).
– Du bist durch das Wort Gottes von neuem geboren (vgl. 1.Petr. 1,3.23) bzw. gezeugt durch das Wort der Wahrheit (vgl. Jak. 1,18).
– Du bist frei vom Gesetz der Sünde und des Todes (vgl. Röm. 8,2).
– Du hast Zutritt zu Gott, dem Vater (vgl. Eph. 2,18).
– Du hast Gemeinschaft mit dem Vater und dem Sohn (vgl. 1.Kor. 1,9; 1.Joh. 1,3).
– Du gehörst nun zu Gottes Volk, zu seinem Eigentumsvolk und gehörst du Gott (vgl. Tit. 2,14; 1.Petr. 2,9).
– Du hast ein Bürgerrecht Himmel (vgl. Phil. 3,20).
– Du bist Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenosse (vgl. Eph. 2,19).
– Du gehörst zum Leib Christi (vgl. 1.Kor. 12,13).
Du bist ein Priester und König Gottes (vgl. 1.Petr. 2,5.9; Offb. 1,6; 5,10).
– Du bist Gottes Erbe (vgl. Eph. 1,18).
– Du hast ein Erbe im Himmel (vgl. 1.Petr. 1,4; 3,7).
– Du hast eine Wohnung im Himmel (vgl. Joh. 14,2).
– Du bist mit dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist verbunden (vgl. Joh. 14,20.23; 17,23)
– Du bist sicher in Gottes Händen und nichts und niemand kann dich von der Liebe Gottes trennen (vgl. Joh. 10,28f.; Röm. 8,38f.).
– Du kannst wissen, dass du ewiges Leben hast (vgl. 1.Joh. 5,13).

Kommentar verfassen