Es gab in Deutschland über 1.600 Messerattacken in den ersten fünf Monaten des Jahres 2017. Das sind 300 jeden Monat oder zehn jeden Tag.

Nun hat Hamburg sein erstes islamisch motiviertes Terrortodesopfer. Mein Beileid den Angehörigen und den Verletzten gute Besserung. CDU-Wahlprogramm Einleitung:
„Heute leben wir im schönsten und besten Deutschland, das wir je hatten“, erklärt die Union bereits in der Einleitung ihres Wahlprogramms unter dem Motto „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“. Terror gehört jetzt leider bei uns zum Lebensrisiko.
Der Täter sei den deutschen Behörden als Islamist bekannt und sei bei dem Angriff religiös gekleidet gewesen, hieß es am Abend in Sicherheitskreisen. Es handele sich um einen Palästinenser, der 1991 in Saudi-Arabien geboren sei. Der Mann sei als Flüchtling nach Deutschland gekommen

Ende des Zitats

Es war ein Araber und Muslime. Jetzt weiß jeder Bescheid. Jesus rette diese verführten Mörder.

Kommentare

  1. ali

    Im Spiegel gerade die erwartete Meldung gelesen. Der mutmaßliche Täter hat psychische Probleme und konsumiert Drogen. Jetzt kann ich ja beruhigt zu Bett gehen und muss nicht an meinem Weltbild zweifeln.

Kommentar verfassen