Europa verdankt sich dem Christentum.

„Die Demokratie verdankt ihre Entstehung und Entwicklung dem Christentum. Sie wurde geboren, als der Mensch berufen wurde, die Würde der Person in individueller Freiheit, den Respekt vor dem Recht des anderen und die Nächstenliebe gegenüber seinen Mitmenschen zu verwirklichen. In der Zeit vor der christlichen Botschaft waren solche fundamentalen Grundsätze und Ideen noch nie formuliert oder auch geistige Grundlage eines Herrschaftssystems geworden.“

Der große Staatsmann Robert Schuman, einer der Gründerväter des vereinten Europa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.