Homosexualität, Gender und Zeitgeist: Christen Antworten!

Kommentare

  1. Marc

    Vor vielen Jahren hörte ich das Zeugnis eines homosexuellen jungen Mannes. Nach seiner Bekehrung bekannte er sein sündhaftes Leben dem Herrn, und aus Liebe zu ihm und um nicht wieder in der Sünde leben zu müssen, lebte er von da an zölibatär.
    Später stellte sich heraus, dass er als Kind von einem Erwachsenen sexuell missbraucht wurde. Aus Schuldgefühlen und Scham rutschte er so in eine fehlgeleitete homosexuelle Orientierung hinein, die sein weiteres Leben prägten. Wieviele Menschen erlitten ein ähnliches Schicksal ? Aber es gibt einen der diese Wunden heilt: JESUS
    Gott liebt auch die Homosexuellen, aber er lehnt deren Auslebung der Sünde strikt ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.