„In Zeiten der allgemeinen Täuschung ist es eine revolutionäre Tat, die Wahrheit zu sagen.“ George Orwell

Jeder normal intelligente Mensch kann überall und zu jeder Zeit wissen, dass Gott als Schöpfer des Universums existiert (Ps 19,1-6; Röm 1,18-20 usw.). Ein solcher Mensch hat auch ein Gewissen, in dem Gott sein moralisches Gesetz geschrieben hat (Röm 2,14-16), weiß, dass er dieses Gesetz viele Male gebrochen hat, und erkennt, dass es ein Urteil von Gott geben muss.Wenn das Evangelium gepredigt wird, weiß der Sünder durch die überzeugende Kraft des Heiligen Geistes, dass dies die Wahrheit ist und das einzige Mittel, um dem kommenden Zorn zu entkommen.Es gibt jedoch viele Personen, die sich dem Zeugnis der Schöpfung und des Gewissens widersetzen. Wir sollten bereit sein, mit ihnen zu argumentieren. Gott bietet allen an: „Kommt denn und laßt uns miteinander rechten, spricht Jehova. Wenn eure Sünden wie Scharlach sind, wie Schnee sollen sie weiß werden; wenn sie rot sind wie Karmesin, wie Wolle sollen sie werden.“ (Jes 1,18). „Seid aber jederzeit bereit zur Verantwortung gegen jeden, der Rechenschaft von euch fordert über die Hoffnung, die in euch ist, aber mit Sanftmut und Furcht“ (1 Pt 3:15).Wir geben Skeptikern gültige Gründe, warum wir die Bibel im Glauben als Gottes Wort akzeptieren – aber es ist kein blinder Glaube. Wie Petrus angibt, gibt es Gründe für unseren Glauben. Es gibt viele Beweise für die Bibel, ohne die wir den Ungläubigen nicht beweisen könnten, dass sie unfehlbar ist. Nicht dass wir alles verstehen könnten, was die Schrift sagt. Dass Gott zum Beispiel das ICH BIN (2 Mose 3,14) ohne Anfang oder Ende (Ps 90,2; 103,17; 106,48) ist, das das Universum aus dem Nichts erschaffen hat (Heb 11,3), ist mehr als unser endlicher Verstand verstehen kann, aber wir wissen, dass es sein muss. Dave Hunt

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.