Islam heißt Frieden?!

Immer wieder wird behauptet: Islam heißt Frieden.

Die Befindlichkeiten des von gottlosem
Narrentum gegenzeichneten Europas ihrer verblendenten Eliten ist mal wieder erschüttert worden.Wer steckt hinter der ideologischen Verblendung Europas?
Komisch für mich ist auch, dass keiner von unseren üblichen Friedensaposteln auf die Stasse geht, um gegen den Terror des Taliban-Regimes zu demonstrieren. Wo ist denn die friedliche Seite des
Islams, die unsere "politisch Korrekten" dauernd verkünden?: Tote durch Flugzeugabstürze,
Verbotsaufrufe vom Weihnachtsfest, Ehrenmorde in Serie, Scharia, Jagd auf Christen in moslemischen Ländern,
Verachtung der Frauen, Vernichtung der Bildung, Vernichtung westlicher Sozialsysteme……. Eigenartige Gesichter des "islamischen" Friedens. Für mich sind das Zerrbilder und Fratzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.