Nach dem schrecklichen Anschlag in Christchurch gab es tagelang Sondersendungen. Und wo bleiben die Sondersendungen bei fast 300 Toten und 500 verletzten Christen?

Islamische Terroranschläge gegen Christen allein zur Osterzeit gem. La Stampa: 09.04.2017: 45 Tote in Ägypten; 27.03.2016 Lahore, Pakistan: 75 Tote; 08.04.2012:41 Tote in Nigeria. Bin gespannt, ob es auch eine Welle der medialen und politischen Bestürzung gibt, so wie in Christchurch. Aber ich vermute mal eher weniger. Eine ganz traurige Welt ist das. Sind doch bloß Christen

“Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun.”

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.