Oxfam-Bericht: Arbeiter in der US-Geflügelindustrie dürfen nicht aufs Klo. Sie müssen Windeln tragen.

Typischer Manchester-Kapitalismus. Den werden wir in ein paar Jahren auch bei uns haben. Dafür haben Schröder und Fischer Tür und Tor geöffnet und Merkel/Gabriel wollen das mit TTIP komplettieren. Und frei nach Goethe kann man nur sagen: Warte nur, balde windelst du auch. Nämlich, wenn TTIP zum Tragen kommt. Die Zustimmung zu TTIP ist dann die Endsteigerung der Agenda 2010.

Diese brutale Ausbeutung der Arbeiter durch diese Arbeitgeber entgeht Gott nicht. Die Bibel sagt in Jakobus 5, 4:
„Siehe, der Lohn der Arbeiter, die euer Land abgeerntet haben, den ihr ihnen vorenthalten habt, der schreit, und das Rufen der Schnitter ist gekommen vor die Ohren des Herrn Zebaoth.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.