Trennung zwischen Clement und der SPD!

Wenn Boris sich von einer seiner vielen Gespielinnen trennt, dann bezeichnet man das heute als „Hello & Goodbye Beziehung“.Aber jetzt ist eine Beziehung nach langen 38 Jahren zerbrochen. Ein Urgestein verlässt voller Wut die SPD.Wolfgang Clement (68)seiner SPD den Rücken. SCHLUSS, AUS, ENDE! Welch ein Drama für diese gebeutelte Partei, die ihrem früheren Star und Superminister die freie Meinungsäusserung verbieten wollte.In der SPD gibt es jetzt schon drei "politische Selbstmörder", nämlich Ypsilanti, Beck und Clement.Überall diese verderbliche" Kultur der Trennung".Bei Promi-Paaren, die sich medienwirksam totale Liebe schwören, endet die Liebesshow meist schnell, schmutzig, öffentlich und teuer.Folge:Andauernde Schlammschlachten in den Medien.Was hält denn Menschen dann zusammen? Einzig und allein die wahre Liebe!!!!"Ich wäre froh, wenn mir jemand mal die Liebe erklären könnte", sagte Boris Becker der Illustrierten "Bunte". "Soll ich in Zukunft nach meinen Herzen oder meinem Kopf gehen?"
Aus der Bibel stammt der bekannte Spruch: „Keiner beweist mehr, dass er den anderen liebt als wenn er sein eigenes Leben für das des anderen hingibt.“ Und genau diese grösste Liebe hat wohl kaum ein Mensch für einen anderen gebracht, sondern nur Gott selbst:„ So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn dahingab, sodass alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen werden, sondern ewig leben.“ Hier sehen wir dass Er selbst es war, der diese Liebe durch Jesu Tod für dich und mich unter Beweis gestellt hat.Davon kann Boris, alle anderen Promis und die ganze Welt wahre Liebe lernen.Gott ist Liebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.