Vettel ist zurecht zum vierten mal Weltmeister. Aber was soll der Götzendienst?

   Kniefall vor „Hungry Heidi“

Foto: AFP

Manch einem ist das Auto, der Fußball und das Geld der moderne Götze, sie tun alles dafür und vergessen das Wesentlichste. Moderne Götzen sind z.B. Geld, Freizeit, Urlaub, Smartphones, …. Moderner Götzendienst ist dann die übermäßige Verehrung (einschließlich dafür Opfer bringen) bzw. unangemessen hohe Wertschätzung dieser modernen Götzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.