Wenn die Eltern sich trennen, ist das für Kinder eine große Belastung. Fehlt danach der Kontakt zum Vater, leiden sie besonders stark.

“Angst, Depression, emotionale Probleme oder Stress könnten die Folge sein, sagte einer der Autoren der Studie, Eivind Meland. Die Wissenschaftler stellten fest, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen der Kommunikation mit dem Vater und der Gesundheit der Kinder.

“Die meisten gesundheitlichen Beschwerden hatten Kinder, die angaben, den Kontakt zum Vater verloren zu haben oder die es schwierig fanden, nach der Scheidung mit ihm zu sprechen”, sagte Meland von der Universität Bergen. Vor allem vielen Mädchen falle es schwer, mit ihrem Vater zu sprechen. Die Scheidung schien die Kommunikation mit der Mutter hingegen nicht zu beeinflussen.

Bei der Studie wurden 1225 Jugendliche in einem Zeitraum von zwei Jahren (2011-2013) befragt. Zu Beginn waren 213 der Teenager Scheidungskinder, am Ende 270. Nach Angaben des Instituts für öffentliche Gesundheit sind rund 40 Prozent aller Jugendlichen in Norwegen von einer Trennung der Eltern betroffen. (Augsburger-Allgemeine)

“Nein, die Kinder stecken das gut weg” und sind viel selbstständiger geworden und bekommen an Weihnachten und zum Geburtstag doppelt so viele Geschenke und haben über die neuen Partner von Mami und Papi noch mehr Bezugspersonen – alles so toll – Ironie aus

Und teilweise kann jeder beobachten, dass sich diese Situation im Erwachsenenalter wiederholt und sich die Menschen selber nie mehr richtig binden können.

boredpanda.com

Eine Scheidung ist keine Lösung sondern eine Tragödie, die viele weitere Probleme nach sich zieht, zum Beispiel: Finanzielle Probleme, Rechtliche Probleme, Familiäre Probleme, Emotionale Probleme, Psychische Probleme, Eine Scheidung betrifft nicht allein das Ehepaar, sondern es hat negative Auswirkungen auf alle übrigen Personen, die mit diesem Paar zu tun haben: am schlimmsten betroffen sind die Kinder, dann die Familienangehörigen auf beiden Seiten, die Freunde und Bekannten, die Arbeitsstelle, die Behörden und die ganze Gesellschaft.Viele Scheidungspaare sind sich viel zu wenig bewusst, dass sie mit ihrer Scheidung ihr Problempaket gegen ein anderes mindestens eben so grosses Paket austauschen. Jede Scheidung hinterlässt tiefe Wunden und ein schlechtes Beispiel in der ganzen Gesellschaft. In Maleachi 2,16 sagt Gott: “Denn ich hasse Scheidung, spricht der Herr, der Gott Israels.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.