Deutsche Wahlkämpfer ignorieren die wahren Krisen. Warum? Sie haben keine Antworten darauf.

ZITAT DES TAGES zum Wahlkrampf:
»Wenn Menschen gottlos werden, dann sind die Regierungen ratlos, Lügen grenzenlos, Schulden zahllos, Besprechungen ergebnislos, dann ist die Aufklärung hirnlos, sind Politiker charakterlos, Christen gebetslos, Kirchen kraftlos, Völker friedlos, Sitten zügellos, Mode schamlos, Verbrechen maßlos, Konferenzen endlos und die Aussichten trostlos.«
Antoine de Saint-Exupéry (1900 – 1944)

Kommentar

Kommentar verfassen