Zum internationalen Mädchentag: Weltweit werden 20.000 Mädchen nach Angaben der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“ täglich illegal frühverheiratet.

Jährlich werden ca. 7,5 Millionen Mädchen in eine Frühehe gezwungen. 100 Millionen Mädchen haben in ihren Heimatländern keinerlei rechtlichen Schutz vor einer Kinderehe. In vielen Ländern West- und Zentralafrikas gibt es 1,7 Millionen illegale Kinderehen. Jetzt auch illegal bei uns. Bestehende Gesetze gegen Kinderehen werden nur schleppend umgesetzt. Gründe dafür liegen unter anderem in widerstrebenden nationalen, gewohnheitsrechtlichen und religiösen Gesetzen sowie tief verwurzelten Traditionen und deren Unterstützung durch lokale Machthaber.

Kommentar verfassen