Es ist Endzeit!

Für eine Milliarde Menschen die zur Zeit dem Hungertod entgegensehen sieht es schlecht aus. Für die unzähligen Tiere die kurz vor der Ausrottung stehen auch!  Für die Menschen die unter menschenverachtenden Diktaturen leiden ist das Leben auch die Hölle! 9000 Menschen haben sich letztes Jahr in unserem Land das Leben genommen! Wahrlich uns gehts gut!!!!! Und der entsetzliche Terror hält uns in Atem.

Mein König!

Mein König
Er ist König. Der König der Juden. Der König der Völker. König der Gerechtigkeit. König der Zeitalter. König des Himmels und König der Herrlichkeit. König der Könige und Herr der Herren. Kennst Du Ihn ? – David sagte: Die …

Wer nicht an Jesus glaubt, der glaubt meist alles. Esoterik auf dem Vormarsch?

Die Esoterik gewinnt in Deutschland immer mehr Einfluss. Mehr als die Hälfte der Einwohner lassen sich von dieser Bewegung beeinflussen; nur eine Minderheit hat inzwischen nichts damit im Sinn. Darauf hat der Deutschlandfunk (Köln) in einer am 16. Juli ausgestrahlten Sendung aufmerksam gemacht. So glaubten laut Umfragen 52 Prozent aller Deutschen, dass sogenannte „ganzheitliche“ Heilverfahren wie Reiki oder Bach-Blüten ernstzunehmende Alternativen zur Schulmedizin darstellten. Die meisten dieser „Gläubigen“ wendeten diese Methoden auch an – nämlich 80 Prozent der Frauen und 60 Prozent der Männer. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid zufolge glauben 48 Prozent der Befragten, dass der Stand der Sonne und der Sterne das körperliche und seelische Wohlbefinden beeinflusst. Die Esoterik  ist grob in drei Gebiete zu unterteilen: Zukunftsvorhersagen, Lebenshilfe und Wunderheilung. Das alles ist bedenklich, weil psychisch labile Menschen falschen Versprechungen aufsitzen und an diese Irrgeister glauben. Wer nicht an Gott glaubt, der glaubt meist alles was ihm so erzählt wird. (idea.de)

Eine andere Spielart der Esoterik
in modernen Zeiten ist die absolute Technikgläubigkeit. Aus der Technik soll alles Heil kommen, nur was sicht-und meßbar ist, existiert .Weil oft mit platt-materialistischem Atheismus gepaart- artet diese Technikgläubigkeit mancher in Allmachtsphantasien von Naturwissenschaftlern aus, die bspw. mit Hochdruck an der Schaffung eine „neuen“ Menschen nach ihrem Ebenbild arbeiten. Die Göttin Vernunft hat als Götze der franz. Revolution schrecklichste Opfer verlangt und bekommen. Da blieb merkwürdigerweise als Allererstes die Vernunft auf der Strecke und die Ideologie der Gleichheit war unumschränkte Herrscherin. Alle waren nach der Behandung mit dem Remedium dieser vergöttlichten Vernunft, der Guillotine, wirklich gleich= alle kopflos und tot. Wir dürfen zusehen, wie sich Hybridformen aus diesen diversen Esoterikformen- dem Füllmaterial der geistigen Leere- bilden: Technik-& Bachblütengläubigkeit. Allerdings ist das Fernöstliche wohl immer noch Spitzenreiter von Ayurveda bis Reiki.

5. Buch Mose Kapitel 18:
„“Wenn du in das Land hineinziehst, das der Herr, dein Gott, dir gibt, sollst du nicht lernen, die Gräuel dieser Völker nachzuahmen. Es soll bei dir keinen geben, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lässt, keinen, der Losorakel befragt, Wolken deutet, aus dem Becher weissagt, zaubert, Gebetsbeschwörungen hersagt oder Totengeister befragt, keinen Hellseher, keinen, der Verstorbene um Rat fragt.Denn jeder, der so etwas tut, ist dem Herrn ein Gräuel. Wegen dieser Gräuel vertreibt sie der Herr, dein Gott, vor dir. Du sollst ganz und gar bei dem Herrn, deinem Gott, bleiben. Denn diese Völker, deren Besitz du übernimmst, hören auf Wolkendeuter und Orakelleser. Für dich aber hat der Herr, dein Gott, es anders bestimmt. Einen Propheten wie mich wird dir der Herr, dein Gott, aus deiner Mitte, unter deinen Brüdern, erstehen lassen. Auf ihn sollt ihr hören.“”