Am 14. Februar ist jedes Jahr Valentinstag.

Der Valentinstag ist vor allem ein christlicher Brauch.  Im 3. Jahrhundert nach Christus hat es einen Bischof namens Valentin gegeben. Er wohnte wohl in der italienischen Stadt Terni. Der damalige Kaiser hat Menschen verboten, sich christlich trauen zu lassen. Valentin aber hat das Verbot umgangen und heimlich Liebespaare nach christlichem Brauch getraut. Allerdings ist das aufgeflogen, so dass er zum Tode verurteilt wurde. Dann soll er am 14. Februar 269 hingerichtet worden sein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.