Bei AUDI sollen 9.500 Stellen gestrichen werden.

Deutschland soll bald ein autofreies Land werden. Sobald es in Deutschland genug Esel gibt, wird es auch klappen. Willkommen im Zeitalter von Industrie 4.0. Der Mensch schafft sich ab! Wir Menschen werden immer mehr, die Arbeitsplätze weniger. Wo sollen dann die Kinder später arbeiten, wenn sie nicht gebraucht werden? Reiht sich ein in insgesamt bereits über 150.000 Stellen, die abgebaut werden bei Bosch, VW, Continental und Co. Deutschland hat zwei Schlüsselindustrien, den Automobil- und den Maschinenbau. Diese beiden Branchen halten viele andere Branchen am Leben. Dann kommt noch eine Finanzkrise dazu und dann kommen die Wahlen. Mal sehen, ob die Massen dann sich zu Jesus wenden. Er stellt niemanden auf die Strasse.

Kommentare

  1. Ein Traum aller Kommunisten und DDR 2.0´ler geht dann in Erfüllung, wenn die deutsche Industrie förmlich zerschlagen und allgemeine Gleichheit beim “Eselreiten” eingeführt wird. An den Reihen der Eselsreiter vorbei ziehen dann die dicken Audi A 8 und andere Limusinen der Genossen der SPD, der Grünen, der Linken und der CDU als große “Vorbilder”. Armes Deutschland, dass seinen mächtigen Gott und Erlöser verlassen und zur Seite geschoben hat. Nun bist du rein menschlich betrachet dem Niedergang geweiht. Nur Gott selbst kann noch ein Wunder tun! HERR, erbarme Dich!

    • Thomas

      Deswegen kommt doch jetzt das 3Billionen Euro Klimaschutzpaket –
      so doof wie die aussehen sind die nicht. 3Billionen Schulden im
      Kampf gegen das Wachstumsgas Co2, das ist erstmal der Aufschub,
      des Black Friday of no Future. Solange das Digital erzeugte Schuldengeld,
      auf dem Konto der Globalisten landet, gehts weiter ,auch beim Niedriglöhner.
      Eigentlich hat Deutschland fertig, aber das Tierreich ist noch nicht fertig gebaut,
      im Reich des Michel fehlt noch die Diktatur – aber noch ein paar Anti Hassgesetze
      und Klimanotstände weiter, gekoppelt mit agressiver religiöser Zuwanderung,
      dann ist es geschafft, auf dem Versuch zur Weltherrschaft ,denn dies soll das
      Ziel sein und nicht der Erhalt der Arbeitsplätze und des Lebenstandarts, des
      Dummichels. Hier handelt es sich um Soziopathen wie Mao, Stalin und Konsorten. Natürlich wissen die, das es Chaos geben wird Armut und Bürkriegs-
      ähnliche zustände – der perfekte Zustand eben für den starken Mann und sein
      Hilfstruppen.

      https://www.journalistenwatch.com/2019/11/25/was-raub-dresden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.