Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew ist tot. “RRWWWGG!” :-(

Der als Zottelwesen Chewbacca in den Star-Wars-Filmen bekannt gewordene Schauspieler Peter Mayhew ist tot. Der gebürtige Brite starb am Dienstag im Alter von 74 Jahren in seinem Haus im US-Bundesstaat Texas.

Der 2,21 Meter große Schauspieler wurde 1944 in London als Sohn eines Polizisten geboren. Er arbeitete in einem Krankenhaus in der britischen Hauptstadt, als er vom Filmproduzenten Charles Schneer entdeckt wurde. (Zeit.de)

Peter Mayhew ist nicht endgültig nach Kashyyyk zurückgekehrt. Dennoch danke für die tolle Darstellung eines der bekanntesten Charaktere aus Star Wars. Falsche und scheinfromme Wünsche wie, “Möge die Macht mit ihm sein und bleiben”, helfen ihm jetzt wenig. Die Menschen bei Star Wars waren sich ja ganz offensichtlich bewusst: Der Erfolg ihrer Unternehmungen hängt nicht allein von ihnen ab. Da gibt es eine Macht, die viel größer ist als sie … und es ist natürlich gut, wenn eine solche spirituelle Macht auf meiner Seite ist und nicht gegen mich. Also, ganz klar: „Möge die Macht mit dir sein!“ ist auf jeden Fall ein Segen. Aber nur dann, wenn diese Macht die rettende Kraft Gottes ist. Es gibt ja auch die finstere Satansmacht. Dieser Macht steht die siegende Macht des Herrn gegenüber. Möge Peter Mayhew im Glauben an den allmächtigen Herrn Jesus Christus gestorben sein. Dann wäre er jetzt im Himmel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.