Die Bibel gibt Licht und Kraft.

Eine arme Obsthändlerin wurde von einem Herrn gefragt: “Was lesen Sie denn da, gute Frau?” 
“Es ist das Wort Gottes”, erwiderte sie. 
“Das Wort Gottes? Wer hat ihnen das denn gesagt?” antwortete der Fremde. 
“Er hat es mir selbst gesagt”, war der treffliche Bescheid der christlichen Frau. 
“Haben sie denn jemals mit Ihm gesprochen?” wandte ihr Gegner ein. “Beweisen sie doch einmal ihre Aussagen!”
Die Frau war nicht gewohnt zu diskutieren, aber sie blickte nach einer Weile in die Höhe und rief aus: “Können sie mir beweisen, mein Herr, dass die Sonne am Himmel steht?” 
“Beweisen?” erwiderte er. “Der beste Beweis dafür ist, dass sie mich wärmt und dass ich in ihrem Licht sehen kann!”
“So geht es mir auch”, rief die Frau erfreut aus, “der Beweis, dass dieses Buch Gottes Wort ist, ist der, dass es meine Seele erwärmt und erleuchtet. Der Herr Jesus sagt selbst: “Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.